Trainer Tobias Uhrmacher möchte mit dem TuS Mayen einen guten Tabellenplatz erreichen. (Foto: TuS Mayen)

TuS Mayen startet in die Rheinland-Liga

Tobias Uhrmacher, der Cheftrainer der TuS Mayen, ist nach dem 17:1 Kantersieg  im Pokalspiel bei Fortuna Kottenheim II. jetzt mit der Mannschaft in der Vorbereitung auf den Start der Rheinlandliga am Freitag 4. September um 20 Uhr in Trier-Tarforst. Aktuell4u sprach mit ihm.

A4u: Am Freitagabend eröffnet ihr mit dem Spiel bei Trier-Tarforst die Rheinlandligasaison. Seid ihr mit der Vorbereitung zufrieden?

TU: Ich bin froh, dass wir von größeren Verletzungen verschont geblieben sind. Das Pokalspiel am Sonntag in Kottenheim war ein guter Beginn. Es ist insgesamt eine zufriedenstellende Vorbereitung gewesen und jetzt ist es gut, dass der Spielbetrieb beginnt.

A4u: Gibt es für dich Favoriten in der neuen Saison?

TU: Ich schätze Ahrweiler ganz stark ein. Und auch Morbach gehört zu denen, die sicher vorne mit dabei sein werden. 

A4u: Und welcher Tabellenplatz für dein Team würde dich am Ende zufriedenstellen?

TU: Die Mannschaft und auch die Trainer haben eine klare Vorstellung: Wir wollen einen einstelligen Tabellenplatz.

« Zurück

Weitere Nachrichten

„Sport ist Teil der sozialen Infrastruktur“

Schnelle individuelle Lösungen für den Wiederaufbau im Ahrtal gesucht.
weiterlesen...

Zwischen Erfolg und Verfolgung

Monika Sauer eröffnete die Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung – Jüdische Stars im deutschen Sport bis 1933 und danach“ in Koblenz.
weiterlesen...

Kick for Help-Benefizspiel für Menschen an der Ahr

Traditions-Elf von Mainz 05 spielte in Bad Ems für die gute Sache gegen eine Rhein-Lahn-Auswahl.
weiterlesen...

Oberliga: Emmelshausen und Karbach setzen ihre Serien fort

Dritter Sieg in Folge für Karbach, Emmelshausen wartet nun seit vier Spielen auf einen Erfolg.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u