Foto: Seydel

Foto: Seydel

„Gemeinsam Spuren hinterlassen“ schafft Solidarität

Starke SG Mendig/Bell. Das Testspiel am Mittwoch ging zwar mit 1:5 bei Oberligist FV Engers verloren, aber die in der Coronazeit gestartete Aktion „Gemeinsam Spuren hinterlassen“ war bisher ein voller Erfolg. Hermann Krings, seit vier Jahren Betreuer der Ersten und zur Gründung der SG im Jahre 2008 Geschäftsführer, zeigt das Trikot. 

Die Idee war einfach: wer zur Unterstützung des Vereins 20,08 EURO (Gründungsdatum) spendete, dessen Name kam aufs Trikot. Und für weitere 20 EURO war das Trikot zu kaufen. Es wurde ein Erfolg: 280 Spender gab es und 120 haben das Trikot gekauft. „Es ist nicht nur eine finanzielle Hilfe gewesen, sondern es  war vor allem auch gelebte Solidarität mit dem Verein“, sagt Hermann Krings. In der Anfangszeit der Pandemie hat die SG Mendig/Bell zusammen mit anderen Vereinen in Mendig auch einen Betrag zur Unterstützung der Menschen  geleistet. Sportvereine sind allerbeste soziale Netzwerke.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...