Foto: Seydel

Jetzt geht der Blick in Richtung Tokio 2021

Sie gehört seit Jahren zu den Besten der Welt. Ricarda Funk, 28, die Kanuslalomfahrerin, in Bad Neuenahr-Ahrweiler geboren, in Remagen und Bad Breisig aufgewachsen, und für den KSV Bad Kreuznach startend. Ihre Bilanz ist überragend:  Europameisterin 2014, Zweite der Europameisterschaft und Weltmeisterschaft 2015, 2016 verpasst sie die Olympischen Spiele, gewinnt aber den Weltcup, 2017 Weltmeisterin mit der Mannschaft und Dritte im Einer, 2018 Europameisterin, Zweite der Weltmeisterschaft mit der Mannschaft und Dritte im Einer. Und 2019 Zweite der Europameisterschaft und Fünfte der Weltmeisterschaft.

Den Großteil ihres Trainings absolviert sie im Bundesstützpunkt Augsburg, dem legendären Wildwasserkanal der Olympischen Spiele 1972 in München.

Dass die Spiele von Tokio 2020 verschoben werden mussten, passt ihr so wenig wie allen anderen Athleten, die sich lange darauf vorbereitet haben. „Aber die Gesundheit  der Menschen geht vor“ konstatiert Ricarda Funk. Sie wird auch noch im nächsten Jahr bei den Spielen in Tokio eine der großen Favoritinnen sein.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...