Der FC Karbach in den orangen Trikots trat gegen Montabauer sehr konzentriert auf und ließ nur wenige Chancen der Gäste zu. (Foto: tol)

Karbach siegt im ersten Testspiel der Saison

Die Karbacher Mannschaft von Trainer Torsten Schmidt trat von Anfang an sehr konzentriert auf, Kapitän Selim Denguezli trieb immer wieder aus dem Mittelfeld den Angriff nach vorne. Dort war vor allem Neuzugang Ilyac Gubertini sehr präsent. Er markierte schon in der 7. Minute die 1:0-Führung für Karbach und erzielte auch kurz vor der Halbzeitpause das 3:0, das gleichzeitig der Endstand war. Einen guten Eindruck hinterließ auch Youngster Florian Jannke im Karbacher Trikot. Er überzeugte nicht nur durch gute Abwehrleistungen auf der linken Strafraumseite sondern belohnte sich auch mit einem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0.

« Zurück

Weitere Nachrichten

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

FC Rot-Weiß Koblenz ist in Kassel gefordert

Nach dem Pflichtsieg unter der Woche gegen ATA Urmitz muss Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Kassel ran.
weiterlesen...

TuS Mayen will nachlegen - Metternich muss an die belgische Grenze

Sowohl der TuS Mayen als auch der FC Germania Metternich sind bereits am Samstag in der Rheinlandliga gefordert.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u