Elena Günthner (l.) und Meiline Boczula waren mit ihrem Abschneiden in Österreich durchaus zufrieden. (Foto: KRCR)

Koblenzer Ruderer erstmals nach Corona-Pause in Österreich am Start

EUROW- Internationale Ruderregatta auf der Regattastrecke Linz-Ottensheim

Endlich gab es die erste Regatta nach mehreren Monaten Corona-bedingter Wettkampfpause in Linz-Ottensheim. Auch aus Deutschland, wo der Regattabetrieb weiterhin eingestellt ist, waren Ruderinnen und Ruderer vor allem aus den südlichen Bundesländern am Start, um nach so langer Zeit wieder Wettkampf-Feeling zu erleben und die eigenen Leistungen zu testen. Aus diesem Grund gab es gerade in den Einern und Zweiern große Meldefelder. 

Bei den Juniorinnen- B startete Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania (KRCR). Sie siegte nach Lospech im Vorlauf, wo sie auf die beiden ersten des A-Finales traf, ungefährdet im C- Finale, was Platz 13 bedeutete. Aliya Schwan, Sophie Groß, Maya Siebert, Elena Günthner und Meiline Boczula, alle KRCR, starteten als Juniorinnen B eine Altersklasse höher und damit wurden aus der sonst im B-Bereich üblichen1500m-Rennstrecke sehr anstrengende 2000m.

30 Boote hatten bei den Juniorinnen A im Einer gemeldet. Schwan zeigte eine ansprechende Ruderleistung und wurde nach Vorlauf und Halbfinale Vierte im B-Finale, insgesamt in der Endabrechnung Zehnte. Groß und Siebert beendeten die erste Standortbestimmung mit Platz 16 bzw. 19.

Im Zweier ohne St. waren Elena Günthner und Meiline Boczula die absolut jüngste Mannschaft im Feld der Juniorinnen-A . Im letzten Streckenviertel konnten beide das Tempo der älteren Juniorinnen noch nicht ganz mithalten und wurden in der Endabrechnung Neunte.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Landessportbund Rheinland-Pfalz benennt neuen Hauptgeschäftsführer

Christof Palm wird der vierte Hauptgeschäftsführer in der Historie des Landessportbund Rheinland-Pfalz
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...