Leon Gietzen geht zu Rot-Weiß.

Leon Gietzen, 20, aus Hatzenport an der Mosel, sei Juli 2018 als Spieler bei TuS Koblenz und dort noch mit einem Vertrag bis zum 30.6.2021 ausgestattet, geht zum Lokalrivalen Rot-Weiß in die Regionalliga. Darauf haben sich beide Vereine verständigt. Für den  jungen Verteidiger ist das eine neue Herausforderung. „Ich bin TuS Koblenz für die Chance dankbar, die ich bekommen habe“, sagt er und ist zugleich überzeugt davon, in der neuen Umgebung weiter zu reifen. 

« Zurück

Weitere Nachrichten

„Sport ist Teil der sozialen Infrastruktur“

Schnelle individuelle Lösungen für den Wiederaufbau im Ahrtal gesucht.
weiterlesen...

Zwischen Erfolg und Verfolgung

Monika Sauer eröffnete die Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung – Jüdische Stars im deutschen Sport bis 1933 und danach“ in Koblenz.
weiterlesen...

Kick for Help-Benefizspiel für Menschen an der Ahr

Traditions-Elf von Mainz 05 spielte in Bad Ems für die gute Sache gegen eine Rhein-Lahn-Auswahl.
weiterlesen...

Oberliga: Emmelshausen und Karbach setzen ihre Serien fort

Dritter Sieg in Folge für Karbach, Emmelshausen wartet nun seit vier Spielen auf einen Erfolg.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u