Die Partnerschaft zwischen dem Fußballverband Rheinland und der Lotto RLP GmbH wird fortgesetzt.

Lotto Rheinland-Pfalz und der Fußballverband Rheinland verlängern ihre Zusammenarbeit

Der Fußballverband Rheinland kann auch in Zukunft auf seinen langjährigen Partner, die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH, setzen: Das Unternehmen mit Sitz in Koblenz unterstützt den Verband auch zukünftig und unterstreicht somit nochmals die Wichtigkeit des Amateurfußballs für das Unternehmen und die Region. Um auch weiterhin zukunftsträchtige Angebote realisieren zu können, arbeiten Lotto und der FVR insbesondere in der Kommunikation digitaler Angebote noch enger zusammen. Zudem erbringt der Verband wie bisher wertvolle werbliche Leistungen, von denen das Image des Unternehmens als „Partner des Sports“ nachhaltig profitiert.
„In auch für den Fußball schwierigen Zeiten freut es uns und unsere Vereine ganz besonders, dass die nun schon jahrelange Unterstützung des Fußballverbandes Rheinland und vieler seiner Vereine auch für die nächste Zeit gesichert ist“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland. „Die wichtige Rolle des Amateurfußballs wird von Lotto Rheinland-Pfalz damit betont, und die vielen gemeinnützigen Aktivitäten auch außerhalb des Platzes werden gewürdigt. Gerne werden wir auch künftig diese gemeinsame Verpflichtung erfüllen.“
Jürgen Häfner, Geschäftsführer von Lotto Rheinland-Pfalz, sagt: „Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den beiden Fußballverbänden unseres Bundeslandes hat Tradition, und sie hat Zukunft. Jahr für Jahr entwickelt sich die Kooperation weiter, hält dabei gleichermaßen an Bewährtem fest, wie sie auch konsequent neue Wege geht. Ganz aktuell sieht man das am Beispiel eSports, wo wir gemeinsam wertvolle Erfahrungen sammeln. Die Fußballverbände sind mit ihrer großen Strahlkraft in unsere Kernzielgruppe ein idealer Werbeträger für Lotto Rheinland-Pfalz, das Unternehmen des Sports.“

(Presseinfo des Fußballverbandes Rheinland e.V.)

« Zurück

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u