Sport

 

Mainz 05 trauert um Peter Arens.

Fotos: Seydel


Eine Erscheinung aus einer anderen Zeit.

Peter Arens ist tot, im Alter von 83 Jahren verstarb er gestern. 37 Jahre war er im Vorstand von Mainz 05. Ein Mann des Aufbruchs in dem Verein. Mit Strutz und Heidel und mit Klopp. Viele Jahre war er Vizepräsident der 05er. Oft war er in Koblenz, ob bei Lotto oder bei  Fußballspielen.

Peter Arens war ein Mann aus einer anderen Zeit, dem es im Fußball nicht nur um Geld ging. Das Herz für den Verein zählte, die Liebe zu den Fans und den Spielern. Er war etwas Außergewöhnliches und ihn zu treffen war immer ein große Freude. Er wird sehr fehlen ind dieser Welt des Fußballs.