Fotos: Seydel

Mainz 05 trauert um Peter Arens.

Eine Erscheinung aus einer anderen Zeit.

Peter Arens ist tot, im Alter von 83 Jahren verstarb er gestern. 37 Jahre war er im Vorstand von Mainz 05. Ein Mann des Aufbruchs in dem Verein. Mit Strutz und Heidel und mit Klopp. Viele Jahre war er Vizepräsident der 05er. Oft war er in Koblenz, ob bei Lotto oder bei  Fußballspielen.

Peter Arens war ein Mann aus einer anderen Zeit, dem es im Fußball nicht nur um Geld ging. Das Herz für den Verein zählte, die Liebe zu den Fans und den Spielern. Er war etwas Außergewöhnliches und ihn zu treffen war immer ein große Freude. Er wird sehr fehlen ind dieser Welt des Fußballs.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u