Sport

 

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Foto: EPG Baskets Koblenz


Erfolgreich sind die EPG Baskets Koblenz in die neue Saison in der 2. Basketball Bundesliga Pro B gestartet. Heute wollen sie vor eigenen Fans nachlegen. Die Mannschaft vom neuen Trainer Mario Dugandzic hatte am Dienstag Abend mit 98:72 (38:34) bei den Juniors der Frankfurt Skyliners. Mit Marvin Heckel, Dominique Johnson, Niclas Sperber, Mosel Pölking und dem 16-jährigen Jamaal Phatty standen ausschließlich Neuzugänge in der Starting-Five. Insgesamt sind mit Brian Butler und Lucas Mayer nur zwei Spieler aus der vergangenen Saison, noch Teil des diesjährigen Kaders. Topscorer im letzten Spiel war Marvin Heckel mit 25 Punkten, der heute Abend versuchen wird, diese Leistung zu bestätigen. Um 19:30 Uhr steigt das erste Heimspiel der Saison, gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München. Verletzungssorgen gibt es wie in der letzten Saison bisher noch nicht, somit sind heute Abend alle Mann an Board. Coronabedingt wird es für den ersten Härtetest der Saison keine Abendkasse geben. Tickets können noch online über die Homepage der Baskets erworben werden. In der Sporthalle auf der Karthause gilt die 2G-Regel.