Auf der 1000 Meter- Distanz kam Christian Ilgen zur Silbermedaille.

Noch einmal Silber und Bronze bei der Ruderergometer-Challenge

Auf der 1000- Meterstrecke des bundesweit ausgeschriebenen Ruderergometer- Wettkampfs gab es für die Aktiven der Rudergesellschaft Treis- Karden und der Leistungs-AG des „KuBa“ Münstermaifeld wieder Medaillen und gute Platzierungen.
In den Konkurrenz zwischen 30 bis 40 Teilnehmern gewannen Christian Ilgen (U17) die Silbermedaille. Nachdem er bereits vier Wettbewerbe der verschiedensten Streckenlängen gewonnen hatte, war er mit dem zweiten Platz und mit persönlicher Bestleistung 3 : 10,8 Minuten sichtlich zufrieden. Simon Haible (U19) holte dieses Mal Bronze. Einstellig platzierten sich Tom Herrmann (U17) mit dem fünften Platz, Felix Diederichs (U19) wird sechster, Felix Bischof (U17) achter und Felicitas Welter (U17) wird neunte. Zu weiteren Platzierungen im mittleren Teilnehmerfeld kamen Alena Röser (U15, 17. Platz), Susanna Sobol (U17, 19.Platz) und Eva Haible (U15, 22. Platz.
Der nächste Wettbewerb dieser Challenge wird im März über 350 Meter ausgetragen.

« Zurück

Weitere Nachrichten

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

FC Rot-Weiß Koblenz ist in Kassel gefordert

Nach dem Pflichtsieg unter der Woche gegen ATA Urmitz muss Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Kassel ran.
weiterlesen...

TuS Mayen will nachlegen - Metternich muss an die belgische Grenze

Sowohl der TuS Mayen als auch der FC Germania Metternich sind bereits am Samstag in der Rheinlandliga gefordert.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u