Sport

 

Rot-Weiß Koblenz verpflichtet Sabani


Nach fünfeinhalb Jahren hat Benko Sabani seine fußballerische Heimat wieder auf dem Oberwerth. Der gebürtige Koblenzer, der einst im B-Jugend-Alter zu Borussia Mönchengladbach wechselte und dort die nächsten Stationen in der A-Jugend und der Bundesliga-Reserve der Fohlen wahrnahm, schließt sich mit sofortiger Wirkung Südwest-Regionalligist TuS Rot-Weiß Koblenz an. „Wir freuen uns auf einen tollen Spieler aus der Region", sagt der Sportliche Leiter Christian Noll zur Verpflichtung des 21-Jährigen. Der defensive Mittelfeldspieler trainierte schon im Sommer bei Rot-Weiß mit, unterschrieb dann jedoch einen Dreijahresvertrag beim niederländischen Klub FC Emmen. Dieser Kontrakt ist inzwischen aufgelöst, und der kosovarische U21-Nationalspieler wechselt in seine Heimat.