Sport

 

SG 99 Andernach erwartet SG Mendig / Bell zum Nachholspiel

Steffen Weber möchte im Heimspiel gegen die SG Mendig / Bell gerne wieder die Null halten (Foto: Seydel).


Heute Abend kommt es auf dem Andernacher Kunstrasenplatz zum Nachholspiel zwischen der SG Andernach und der SG Mendig/Bell. Derbytage für die Andernacher Mannschaft. Heute geht es gegen Mendig, am Samstag muss die SG 99 beim TuS Mayen antreten.

Nach der dreiwöchigen Coronapause ist die Andernacher Mannschaft mit einem Sieg, einer Niederlage und zuletzt einem 2:2 gegen Malberg zurück gekommen. Die beiden kommenden Spiele gegen die Lokalkonkurrenz werden zeigen, wohin die Reise der Bäckerjungen geht. Zuletzt bewies man gute Moral, als man nach einem frühen 0:2 Rückstand schnell wieder zurück kam und am Ende ein hochverdientes Remis zu Buche stand.Hingegen konnten die Mendiger nach fünf sieglosen Spielen endlich wieder einen Sieg einfahren. Unerwartet deutlich schlug die Mannschaft von Kodai Stalph Metternich mit 5:1. „Ein sehr gutes Spiel meiner Mannschaft“, freute sich Stalph der darauf hofft, dass sich seine Mannschaft auch gegen Andernach in guter Form präsentiert.