Sport

 

SSV mit neuem Rasen: Warten auf die ersten Spiele

Fotos: TURM


Jetzt gibt es endlich den sattgrünen Rasen auf dem Oberfeller Sportplatz an der Mosel. Und jetzt ruht der Spielbetrieb. Jahrelang kämpfte der SSV Oberfell mit Vorsitzender Walter Uhrmacher und seinem Team  um den neuen Belag. Und dann kam Corona.
Am 20.Mai 2020  wurde der Platz von der Baufirma übergeben. Bespielt wurde er im Training zum ersten Mal von der C-und der-B-Jugend des Vereins am 27.Mai.  „Alles was wir zur Einweihung vorgesehen haben, wird vermutlich im nächsten Jahr stattfinden“, sagt Vorsitzender Uhrmacher. Einige  Spiele in der B-Klasse der SG Mosel (Oberfell, Lehmen und Hatzenport-Löf) sollen aber noch in diesem Jahr in Oberfell zur Austragung kommen.
Und eine Frage ist trotz des neuen Belages interessant: „Wie viele Spielbälle landen in der Mosel?“