Sport

 

Traumwagen vor Traumkulisse am Ring

Fotos: Dirk Bogaerts Photography / Veranstalter


Endlich nimmt die Motorsportsaison am Nürburgring Fahrt auf: Die Fanatec GT World Challenge Europe powered by aws bieten den Fans vom 3. bis 05. September packenden Motorsport auf dem weltberühmten Rundkurs in der Eifel.

Höhepunkt des Wochenendes ist das Drei-Stunden Rennen der GT3-Klasse am Sonntag. Mehr als 40 Traumwagen mit den besten Piloten der GT-Szene starten hier und kämpfen bis zum Anbruch der Dämmerung um Punkte, Sieg und Ehre. Dazu gehören neben den deutschen Herstellern Audi, BMW, Porsche und Mercedes-AMG auch Exoten wie Nissan, Lexus, Bentley und Honda.

Auch das Rahmenprogramm hat es in sich, denn hier gehen Fahrzeuge der Klassen GT4, Lamborghini Super Trofeo und TCR Europe auf die Strecke und unterhalten die Zuschauer mit rasanten Zweikämpfen. Nach langer Corona-Durststrecke können die Fans dieses Spektakel auch wieder live an der Strecke verfolgen.

Tickets sind ab 10 Euro unter www.nuerburgring.de erhältlich.