Verlängert Stefan Bell um ein Jahr bei Mainz 05?

Stefan Bell, 28, soll seinen am 30.Juni 2020 ausgelaufenen Vertrag bei Mainz 05 um ein weiteres Jahr verlängern. Zumindest hat er ein entsprechendes Angebot von Sportvorstand Rouven Schröder vorliegen. Seit 2010 spielt   er bei den Mainzern, mit kurzen Ausleihen an TSV 1860 München und Eintracht Frankfurt. Der langjährige Kapitän der 05er erlitt 2019 beim Pokalspiel der Mainzer in  Runde 1 beim 1.FC Kaiserslautern mit einem Knorpelschaden am Sprunggelenk eine schwere Verletzung. 215 Tage später ist der Abwehrspieler wieder da. Längere Zeit sah es aber so aus, dass es in Mainz keine Vertragsverlängerung geben würde.  Doch  jetzt haben  die Rheinessen offensichtlich vor, sich  für ein weiteres Jahr die Dienste von Bell zu sichern.

Der in Andernach geborene Stefan Bell, der bei der JSG Wehr/Rieden/Volkesfeld das Fußballspielen erlernte und der von 2006 bis 2007 für den TuS Mayen spielte, ist seit 2016 auch Vorsitzender seines Heimatvereins FC Vilja Wehr. Stefan Bell machte auch 13 Länderspiele in den U-Nationalmannschaften des DFB.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u