Wer hat die beste Jubiläumsschrift. Wettbewerb des LSB RLP für seine Vereine.

Sportvereine: Wer hat die beste Jubiläumsschrift?

Seit 1985 und alle vier Jahre veranstaltet der Landessportbund Rheinland-Pfalz seinen Wettbewerb „Wir suchen die beste Jubiläumsschrift“. Dieses Mal dürfen alle Sportvereine aus dem Lande  mitmachen, die in den Jahren 2017 bis 2020 eine Schrift herausgegeben haben. Für die besten zehn Zeitungen oder Bücher gibt es insgesamt EUR 4.500 als Preisgeld, davon für den 1. Platz EUR 1.500.
Bewertet werden der historische Gehalt der Schrift, die Bild-und Quellendokumentation, die zeitliche Vollständigkeit, aber auch das Layout und die sprachliche Gestaltung und die Originalität. Eine Jury sichtet und bewertet alle eingegangenen Exemplare.
Einsendeschluss ist der 31.März 2021. Die Jubiläumsschriften sollen in fünffacher Ausfertigung mit Anschreiben auf Briefbogen des Vereins und dem Namen des verantwortlichen Redakteurs an den Landessportbund Rheinland-Pfalz, Rheinallee 1, 55116 Mainz, gesandt werden.

« Zurück

Weitere Nachrichten

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...