Nachrichten

 

Reiserückkehrer positiv auf Corona getestet


In Koblenz und dem Kreis Neuwied gibt es gleich neun neue Coronafälle. Wie die Kreisverwaltungen mitteilen sind alle neun Reiserückkehrer. 

Eine dreiköpfige Familie und eine Einzelperson hätten sich, Medienangaben zufolge, mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Alle infizierten kommen wohl aus Risikogebieten. 
Somit steigt die Zahl der verzeichneten Coronafälle in Koblnz auf 256. (9 aktive Fälle) In Neuwied sind bis jetzt 240 Fälle einer Infektion verzeichnet. (14 aktive Fälle)