Entscheidungen sind im jährlichen bundesweiten Vorlesewettbewerb in Koblenz gefallen. (Foto: Tim Reckmann/Pixelio)

Sina Möller und Jonathan Werle gewinnen beim Vorlesewettbewerb im nördlichen Rheinland-Pfalz

Die StadtBibliothek Koblenz führt alljährlich den Stadt- sowie den Bezirksentscheid durch. Während der Stadtentscheid im Februar noch stattfinden konnte, musste der Bezirksentscheid im April coronabedingt verschoben werden.Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat seitdem engagiert eine coronagerechte Alternative erarbeitet und den ersten digitalen Vorlesewettbewerb ins Leben gerufen.

Die elf Teilnehmer aus allen Kreisen des ehemaligen Regierungsbezirks suchten sich spannende Bücher aus, aus denen sie drei Minuten vorlasen und sich dabei filmen ließen. Die Filme konnten auf der Homepage des Vorlesewettbewerbs dann von der Jury angesehen und bewertet werden.

Alle vier Mädchen, darunter Sina Möller, Lilly Schröder, Hanna Sophie Liepe und Cornelia Reitz und auch die sieben Jungen Jonathan Werle, Lazar Radic, Luis Neufeld, Bjarne Lüth, Luca-Joel Schmitz, Josua Ruf und Finn Luca Gresförder lasen aus ihren Büchern ganz hervorragend vor. Von fantastischen Geschichten wie „Tintenherz“ bis zu gesellschaftskritischen Titeln wie „The Hate U Give“ war die Vielfalt der Bücher breit gefächert. Die erfahrene Jury mit Ernst Heimes, Hermine Engelmann, Katharina Wiens sowie Peter Stein, Sabine Scheuer, Simon Fischer und Melanie Spieker von der Stadtbibliothek,  ermittelte zwei klare Sieger. Sina Möller (Kreis Westerwald) und Jonathan Werle (Stadt Koblenz) überzeugten die Jury mit ihren Leseleistungen. Beide werden nun Anfang Oktober beim Landesentscheid Rheinland-Pfalz antreten, der ebenfalls in digitaler Form stattfinden wird.

Der Vorlesewettbewerb steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr, mitmachen können alle sechsten Schulklassen.

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Schwerer Quad-Unfall bei Ellenz-Poltersdorf

Beifahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert.
weiterlesen...

Hilfsbereite Bevölkerung löst Verkehrschaos aus

Am Samstagmorgen kam es zu massiven Verkehrsstörungen im Ahrtal.
weiterlesen...

Auch Lotto hilft den Opfern der Flutkatastrophe

Die entsetzliche Flutkatastrophe hält Rheinland-Pfalz im Atem. Eine Welle der Hilfsbereitschaft und Anteilnahme formiert sich und setzt dem…
weiterlesen...

Zeugen gesucht Koblenz-Goldgrube

Zeugen für einen Unfall in der Koblenzer Goldgrube werden gesucht.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u