Nachrichten

 

Verleihung des R56+ Awards am 18. November


Die Spannung steigt: Am Mittwoch, 18. November, kürt die Regionalmarketing-Gesellschaft R56+ die Gewinner des mit 75.000 Euro dotierten Awards. Mit dem Preisgeld sollen digitale Projekte rund um die Themen Lernen, Arbeiten und Leben gefördert werden. „Wir wollen damit die Region 56+ fit für den Wettbewerb der Regionen machen“, erklärt Geschäftsführer Christian Kassner.Zahlreiche gute Ideen haben die Initiatoren seit dem Aufruf erreicht. Zehn Projekte haben es in die engere Auswahl geschafft. Und wer am Ende zu den bis zu fünf Gewinnern zählt, erfahren alle Interessierten im Rahmen einer digitalen Feier: „Jeder kann am 18. November ab 17.30 Uhr (Vorberichte), bzw. 18.30h (Start der Veranstaltung) über einen Livestream dabei sein, wenn wir die bestendigitalen Projekte auszeichnen“, erläutert R56+-Geschäftsführer Christian Schröder. Aufgrund der Corona-Pandemie ersetzt das Digitalevent die ursprünglich geplante Gala.Es ist über www.region56plus.de/livezu erreichen und kann auch über TV Mittelrhein verfolgt werden. „Die Jury hat sich sehr über knapp 70 Bewerbungen für den Award gefreut. Durch die Vielzahl aber auch eine Menge Arbeit gehabt“, berichtet Christian Schröder. Für die Endrunde hat sich die Jury für Projekte entschieden, die einen Nutzen für die Region generieren können, realisierbar sind und die Felder Lernen, Arbeiten und Leben abdecken.

Nominiert für den R56+-Award sind:
kodin –Koblenz Digital Inkubator: Ein Inkubator für Gründer, Startups und etablierte Unternehmen
PSI Tech Kids: Workshops für Kinder, die technisches Grundverständnis vermitteln
CoWorking Spaces: Suche nach geeigneten Orten und Räumen, die die Ballungsräume entlasten
FindMe!: Plattform für Schüler und Studenten in der Berufsfindungsphase
Offene Daten Region #56.de: Eine Open-Data-Plattform, die öffentlich zugängliche Daten sammelt und bereitstellt
regioCAMP –digitales Hausboot: Ausbau eines Hausboots zum Smart-Boat als Versammlungsort
Immovativ – digitale Regionalentwicklung: Eine Software für Kommunen zur Flächenvermarktung
Gesunde Schule – digital bewegtes Klassenzimmer: Eine Aktionswoche für Schulen rund um Ernährung
Die einfachste Mitfahrer-App der Region 56+: Fahrer und Mitfahrer geben ihre Ziele ein und finden per App zueinander
Testfeld 5G Konnektivität: Das 5G-Potenzial nutzen, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln