Nachrichten

 

Wasserrohrbruch in Koblenz

Wasserrohrbruch bei Baggerarbeiten in Koblenz. (Foto: Pixabay)


Am gestrigen Mittwoch (07.10.2020) hat ein Baggerfahrer eine Wasserleitung der EVM beschädigt. In Folge dessen kam es zu einem kurzzeitigen 'Stopp' der Wasserversorgung. Grund dafür war, dass Experten die Hauptwasserleitung absperren mussten um sie wieder abdichten zu können. nach rund zweieinhalb Stunden konnte die Wasserversorgung wieder sichergestellt werden.