Nachrichten

 

Hohe Briefwahlbeteiligung zur Ortsvorsteherwahl in Güls

Foto: Symbolbild


Seit dem 25. Oktober 2021 haben 4.873 wahlberechtigte Gülserinnen und Gülser die Möglichkeit Briefwahlunterlagen für die Wahl zum Ortsvorsteher am 21.11.2021 zu beantragen. Nach drei Tagen wurden bereits über 1.100 Briefwahlunterlagen ausgestellt (22,5 % Wahlbeteiligung).
 
Das Angebot der persönlichen Beantragung im Ortsvorsteherbüro in Güls (Gulisastraße 2) wird von der Bürgerschaft zahlreich in Anspruch genommen. Das Briefwahlbüro im Ortsvorsteherbüro ist Montag und Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und Mittwoch und Freitag von 09:00 bis 11:00 Uhr geöffnet. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit der Beantragung beim Ordnungsamt im Rauental zu den dortigen Öffnungszeiten.  
 
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Briefwahlbüros sind für Rückfragen unter der Telefonnummer 0261-129 4630 erreichbar. Weitere Informationen rund um die Wahlen können über www.wahlen.koblenz.de abgerufen werden.