Nachrichten

 

PKW beschädigt Mauer und flüchtet vom Unfallort

Foto: Symbolbild


In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags kam es an der DRK-Rettungswache in Höhr-Grenzhausen zu einer Verkehrsunfall wischen einem PKW und einer Mauer.

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer kam, offenbar aus Richtung des Autobahnkreisels kommend, auf der Westerwaldstraße von der Fahrbahn ab und prallte in die Mauer an der dortigen Rettungswache. Dadurch wurde die Mauer erheblich beschädigt und Steine aus dem Mauerwerk gegen ein geparktes Fahrzeug geschleudert, das hierdurch ebenfalls beschädigt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete mit seinem Pkw von der Unfallstelle. Die Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen sucht in diesem Zusammenhang nach einem Pkw der Marke BMW, welcher im Frontbereich, vermutlich linksseitig, erheblich beschädigt sein dürfte. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 02624 - 94020 erbeten.