Nachrichten

 

Ruhige Weihnachten für die Polizei Andernach

Foto: Symbolbild


Im Dienstgebiet ereigneten sich zwei Bagatellunfälle mit Sachschaden. In der Ortslage Weißenthurm, Ampelkreuzung Stierweg bemerkte ein Pkw-Fahrer eine querende Fußgängerin gerade noch rechtzeitig und bremste sein Fahrzeug zum Stillstand ab.

Im Stadtgebiet Andernach wurde ein Polizei- und Feuerwehreinsatz durch auf dem Herd vergessenes Essen ausgelöst. Es entstand kein Schaden, die Übernahme der Einsatzkosten wegen Fahrlässigkeit des Wohnungsinhabers wird geprüft.

In der Ortslage Kruft wurde in der Nacht vom 24. auf den 25.12.21 durch unbekannte Täter Gebäudeaußenseiten am Kolpingplatz durch aufgesprühtes Graffiti beschädigt. Hinweise an die Polizei in Andernach unter 02632 9210 oder unter PIAndernach@polizei.rlp.de