An der Danziger Freiheit kann ab Karfreitag wieder gespielt und geplanscht werden.

Koblenz |

Am Karfreitag, dem 15. April, darf ab 11 Uhr auf dem Wasserspielplatz an der Danziger Freiheit wieder uneingeschränkt gespielt und geplanscht werden. Die Fontänen sprudeln bereits zur Probe, noch umgibt jedoch ein Bauzaun das Areal am Deutschen Eck.

Doch sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, wird die Fläche zum langen Osterwochenende komplett freigegeben. Die Brunnenexperten des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen testen derzeit noch die Pumpen und desinfizieren zusammen mit einer Fachfirma die unterirdischen Rohrsysteme. Anmeldungen und Beschränkungen der Besucherzahl an den acht Spielstationen wird es nicht geben. Das Wasser fließt den Sommer über täglich von 11 bis 19 Uhr.