Die erste von vier Entscheidungen der bundesweit ausgeschriebene Ruder- Ergometer-Challenge ist gefallen. Auf der 5000 Meter-Distanz errangen Christian Ilgen (l.) die Gold- und Simon Haible die Silbermedaille. (Foto: RG-TK)

Rudern: Mit Gold und Silber guter Einstieg bei der Ruderergometer-Challenge

Bei der bundesweit ausgeschriebenen Ruderergometer- Challenge fanden die Aktiven der Rudergesellschaft Treis- Karden und der Leistungs-AG des „KuBa“ Münstermaifeld auf der 5000 Meter Strecke einen guten Einstieg. In ihren Jahrgängen gewannen Christian Ilgen Gold und Simon Haible die Silbermedaille. Gute Platzierungen im vorderen Teilnehmerfeld wurden erreicht durch Felix Diederichs (4. Platz), Felicitas Welter (5. Platz), Tom Hermann (8.Platz), Felix Bischof (9. Platz), Susanna Sobol (10. Platz) und Eva Haible (13. Platz).
Aufgrund der fortgesetzten Corona-Pandemie hatte sich der Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen (SRVN), der Bund Deutscher Schülerruderer und die Deutsche Ruderjugend entschlossen, die Ergometer-Challenge auch im neuen Jahr 2021 auszurichten.
Diese bundesweit ausgeschriebene Ergometer-Challenge begann im Dezember 2020, wobei in jedem weiteren Monat eine andere Streckenlänge ausgeschrieben ist.
Die Aktiven müssen sich registrieren und die zuhause erzielten Ergebnisse mit Display-Foto einsenden, sowie die Leistungen in eine Ergebnismaske eintragen. Die Ergebnisse werden veröffentlicht und die Platzierungen von eins bis drei erhalten mit der Post Medaillen und Urkunden.

(Pressemeldung der RG Treis-Karden)

 

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u