Die Baskets, hier mit DJ Woodmore, können sich über einen weiteren Neuzugang freuen. (Foto: D. Mühlen).

EPG Baskets Koblenz: Neuverpflichtung aus Bremerhaven

Der 23-jährige Moses Pölking wechselt von den Eisbären Bremerhaven zu den EPG Baskets Koblenz. Damit triftt ein weiterer Centerspieler auf das Team von Mario Dugandzic. Der urspürngliche Berliner hat schon so einiges in seiner Karriere erlebt.

Pölking wuchs in Berlin auf und konnte 2014 mit der U19 von Alba Berlin den Gewinn der Deutschen Meisterschaft bejubeln. Anschließend verschlug es ihn für ein Jahr nach Conneticut in die USA. Zurück in Deutschland schloss er sich dem SSV Lokomotive Bernau, einem Farmteam von Alba Berlin, in der ProB an. Aufgrund geringer Einsatzzeiten folgte der Wechsel zum Regionalligisten Stahnsdorf, wo Pölkinhg schließlich überzeugen und den Aufstieg in die ProB konnte. Daraus resultierte 2019 der Transfer zu den Eisbären Bremerhaven in die ProA. Auch dort wusste er zu überzeugen. Elf Mal beendete er ein Spiel in der Saison 20/21 mit einem zweistelligen Effizienzwert, sein bestes Spiel lieferte der Center gegen den späteren Meister und BBL-Aufsteiger Heidelberg ab, gegen den er 11 Punkte, 5 Rebounds und 2 Blocks erzielte und mit einem Effizienzwert von 17 einen großen Anteil am 85-81 Erfolg Bremerhavens hatte. Seine 50 Rebounds in der vergangenen Saison, bringen Pölking unter die Top 15 der Liga in dieser Kategorie. Seine Stärken soll er nun auch bei den Baskets unter Beweis stellen. Trainer Mario Dugandzic freut sich über die Neuverpflichtung: „Seine Mobilität und Einstellung, gekoppelt mit dem Willen sich auch durch harte Arbeit bei uns weiterentwickeln zu wollen, überzeugten uns Moses zu rekrutieren. Er bringt ebenfalls ProA-Erfahrung mit und wird uns hoffentlich immer Energie geben.“ Auch Moses Pölking kann die Zeit in der Stadt am Deutschen Eck kaum erwarten: „Ich freue mich darauf, nächste Saison in einem Team zu spielen, welches große Ambitionen hat. Die Stadt Koblenz und der Verein mit seinen Fans sind daher der perfekte Ort für mich.“

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rheinlandliga: Die Ergebnisse am 7. Spieltag

Mayen ärgert den Tabellenführer. Ahrweiler BC siegt weiter. Metternich und Andernach mit unnötigen Niederlagen.
weiterlesen...

Siegesserie von Engers gestoppt

Nach drei Siegen in Folge muss sich der FV Engers mit 0:3 (0:0) beim SV Gonsenheim geschlagen geben.
weiterlesen...

Keine Spur von britischem Understatement: Aston Martin siegt gleich beim Comeback

Das achte Saisonrennen der Nürburgring Langstrecken-Serie sorgte für ein historisches Ereignis. In der jahrzehntelangen Geschichte des…
weiterlesen...

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u