aktuell4u - Tipps

 

Sport-BH: Dein Freund und Helfer beim Laufen

Für Läuferinnen ist die Wahl des richtigen Sport-BHs genauso wichtig, wie die Wahl der Laufschuhe. Damit du Brustschmerzen vermeidest und deinen Lauf genießen kannst, ist es daher wichtig, dass du dir die Zeit nimmst und den für Form und Größe deiner Brüste passenden Sport-BH findest. (Foto: adidas/Runtastic)


Den richtigen Sport-BH zu finden, ist wichtig, aber oft alles andere als einfach. Dabei sollten Frauen vor allem darauf achten, dass er gut sitzt und sich gut anfühlt – das Aussehen ist Nebensache, aber ein netter Bonus. Das Wichtigste ist, dass dir dein Sports Bra beim Laufen optimalen Halt bietet und verhindert, dass dich Brustschmerzen oder unangenehmes Zwicken und Scheuern ablenken.Beim Laufen bewegen sich deine Brüste sowohl von einer Seite zur anderen als auch auf und ab. Durch diese Bewegungen wird Druck ausgeübt, welcher zu Brustschmerzen führen kann. Läuferinnen mit größeren Brüsten leiden oftmals mehr darunter als Läuferinnen mit einer kleineren Körbchengröße. So oder so ist es wichtig, einen guten Sport-BH zu finden, der starken Halt bietet. Die gute Nachricht zuerst: Beim Laufen ist das Risiko einer Brustverletzung relativ gering (es sei denn, du passt nicht auf und läufst gegen einen Briefkasten…). Dennoch sind Brüste während jeglicher Art von Sport einer höheren Belastung ausgesetzt: Die häufigsten Brustverletzungen sind Quetschungen/Prellungen und Wundreibung.  Solltest du eine Verletzung der Brust feststellen, hol dir Rat von deinem Arzt/deiner Ärztin und lass dich untersuchen. Damit es gar nicht erst soweit kommt, ist es wichtig, sich darauf zu konzentrieren, Verletzungen vorzubeugen. Der passende Sport-BH schafft hier Abhilfe.
Schmerzen in den Brüsten sind für viele Frauen nichts Ungewöhnliches – ungefähr zwischen 44-77 % aller Frauen klagen über Brustschmerzen. 

Tipps und Tricks der adidas/Runtastic-Experten: So findest du den perfekten Sport-BH für dich:

Machst du dich auf die Suche nach dem richtigen Sports Bra für dich, gibt es mehrere Dinge zu beachten: Halt, Komfort, Atmungsaktivität und Schweiß-Absorption sollten bei der Wahl unbedingt miteinbezogen werden.
Mit unseren Tipps möchten wir dir helfen, den passenden Sport-BH für dein Lauftraining zu finden: Er sollte deinen Brüsten starken Halt geben und gleichzeitig super-komfortabel sein, damit du dich ganz auf deine Laufperformance konzentrieren kannst.
Laufen ist ein High-Impact-Sport, weshalb viele Sportmarken nun auch passende, hochqualitative Sport-BHs produzieren. Wichtig ist, dass du dir einen Sports-Bra mit dem bestmöglichen Halt für deine Brüste suchst – dies gilt sowohl für Frauen mit großen als auch für jene mit kleinen Brüsten!

  • Wähle einen BH mit X- oder Y-Trägern. Dies sorgt für Extra-Tragekomfort, da deine Arme dadurch mehr Bewegungsfreiheit bekommen und die Träger so nicht (oder zumindest weit weniger) rutschen können.
  • Wechsle deinen Sport-BH fürs Laufen mehrmals im Jahr. Durch häufiges Waschen und Benutzen kommt es zu Abnutzungen des Stoffs, was dazu führt, dass der Sports Bra so weniger Halt bietet.
  • Achte auf das Material. Je mehr Material, desto mehr Reibung, was wiederum zu einem Schweißstau führen kann. Wähle daher am besten Designs aus Elastan mit einer flachen Naht.
  • Setz den Stoff nicht Temperaturen von mehr als 50°C aus und halte deinen Sport-BH vom Trockner fern. Handwäsche oder ein schonendes Waschprogramm mit niedriger Temperatur und einer geringen Schleuderzahl eignen sich am besten für die Reinigung.
  • Wasch deinen Sport-BH nach jedem Workout. Mit jedem Training sammeln sich darin mehr und mehr Schweiß, Salz und Bakterien an.

Für Läuferinnen ist die Wahl des richtigen Sport-BHs genauso wichtig, wie die Wahl der Laufschuhe. Damit du Brustschmerzen vermeidest und deinen Lauf genießen kannst, ist es daher wichtig, dass du dir die Zeit nimmst und den für Form und Größe deiner Brüste passenden Sport-BH findest.