Fotos: Julia Unger

Lovely Legs – Seidige Sommer Seiten

In diesem Jahr hat er lange auf sich warten lassen... aber so langsam lässt es sich erahnen:
Der Sommer steht vor der Tür!
Und umso weiter die Temperaturen steigen, desto kürzer werden unsere Shorts und Röcke. Während manche Lady sich schon seit Wochen pedantisch auf die kommenden heißen Tage vorbereitet, blicken anderen Damen eher noch zwei flauschige, bleiche, oft trockene ‚Stecken‘ entgegen, wenn sie an sich herunter schauen. Höchste Zeit, aktiv zu werden!
Mit diesen einfachen Tipps bekommt jede Frau ihre Beine mit wenigen Handgriffen fit für den Sommer:

  1. Weg mit dem Winterfell - Egal ob rasieren, wachsen oder epilieren, die Matte muss runter. Wer dabei am liebsten zum Rasierer greift, sollte darauf achten, regelmäßig eine frische Klinge zu verwenden.
  2. Peelen erwünscht - Ein Duschpeeling sorgt dafür, dass alte Hautschüppchen abgetragen werden, fördert die Durchblutung und lässt die fahle Winterhaut wieder strahlen. Wechselduschen regen zudem die Fettverbrennung an.
  3. Let‘s GLOW - Für einen sonnengeküssten Urlaubsteint braucht es nicht immer einen Insta-Filter. Mit einem Tropfen CC-Cream in der Bodylotion wirken die Beine innerhalb von Sekunden ebenmäßig und Unebenheiten sowie Besenreißer oder blaue Flecken werden kaschiert.
    Durch einen Highlighter oder Bronze-Puder lässt sich die Haut abschließend so richtig zum strahlen bringen; zudem sehen die Beine durch die Glanzreflexe schmaler aus. ;)
  4. Immer in Bewegung bleiben - Durch die Hitze im Sommer nimmt die Elastizität der Blutgefäße ab. Dies führt häufig zu geschwollenen und müden Beinen. Um dem entgegen zu wirken hilft es, regelmäßig die Wadenmuskulatur zu trainieren und langes Sitzen zu vermeiden, auch eine abschwellende und kühlende Bein-Lotion kann Linderung verschaffen.
  5. Viel trinken – am besten Wasser oder ungesüßten Tee.
  6. Du bist, was du isst - Die Kollagenbildung ist die Grundlage eines straffen Bindegewebes. Obst und Gemüse mit einem hohen Vitamin A, C und E-Anteil können Cellulite und Thrombosen vorbeugen. Salz und Zucker in der Nahrung fördern die Einlagerung von Fett und Wasser im Gewebe. Eine Reduktion beider bringt schnelle und sichtbare Erfolge.
  7. Öfter mal Barfußgehen - Dies fördert die Durchblutung in den Beinen und stärkt die Muskulatur und Gelenke.
  8. Sonnenbaden, aber richtig - Wir alle wünschen uns gerade jetzt möglichst schnell eine ebenmäßige Bräune, dennoch dürfen wir dabei nicht vergessen, unsere Haut zu schützen und entsprechend zu pflegen. Eine Sonnencreme und pflegende After-Sun-Produkte sind unerlässlich. Wenn deine Haut an den Beinen nur sehr langsam bräunt, empfiehlt es sich zusätzlich, eine leichte Tanning-Lotion zu verwenden.
  9. Gönn dir mal wieder etwas - Auch eine schöne Massage verbessert die Durchblutung und lässt die Haut straffer wirken.
  10. Das perfekte Finish - Zu einem richtigen Hingucker werden deine Beine abschließend, mit dem richtigen Outfit. Ein kleiner Absatz und Schuhe in Nude- oder Rose‘-Tönen lassen sie länger und schlanker wirken und haben einen streckenden Effekt. Um den Look abzurunden empfehlen sich ein hoher Taillenbund und fließende Stoffe, sowohl bei Röcken, als auch bei Shorts.

Mit diesen einfachen Tipps steht deinem persönlichen sexy Sommer-Auftritt nichts mehr im Wege. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim ausprobieren und nachmachen.

Weitere Tipps 4u

Weniger ist Mehr

Heiß, heißer, Juni – die letzten Tage haben uns ganz schön ins Schwitzen gebracht und nicht nur unser Kreislauf leidet unter den sommerlichen…
weiterlesen...

Bei der Wohnungssuche sind kreative Ideen gefragt

Ein Wohnungswechsel macht viel Arbeit, kann aber auch der gute Start in was Neues sein.
weiterlesen...

Vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber: was mache ich damit?

Zusätzliches Geld vom Arbeitgeber geschenkt bekommen – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein, oder? Es ist aber tatsächlich wahr. Auf…
weiterlesen...

Corona-Schnelltestzentren – Was muss ich wissen?

Du planst einen Besuch in einem Testzentrum und willst dich zuerst informieren? aktuell4u beantwortet dir alle Fragen.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...