Handy-pausen sind wichtig. Warum, erklären wir dir. Foto: Pixabay

Smartphone-Pause

Zu jeder Tageszeit digital vernetzt zu sein, ist für uns mittlerweile zur Normalität geworden. Egal ob du in der Arbeit vor dem Computerbildschirm sitzt oder abends zuhause am Smartphone die Social-Media-Plattformen durchforstest: Deine Augen und vor allem dein Kopf arbeiten dadurch ständig auf Hochtouren.

Aber genau diese Gewohnheit verhindert, dass du geistig abschalten kannst. Außerdem beeinträchtigen z. B. Kopfschmerzen deine Konzentrationsfähigkeit. Die Lösung: Leg eine Smartphone-Pause ein. Trenn dich vor allem am Abend von deinen elektronischen Begleitern wie Smartphone, Laptop und Co., hier die Alternativen: 1. Lies stattdessen ein Buch. 2. Probier es doch mal mit einer Wanderung oder einem kleinen Spaziergang. 3. Schließe für einige Minuten die Augen, um Dich vom Alltag zu erholen.

Weitere Tipps 4u

Schon gewusst? - Beauty-Hacks Teil 1

Wer kennt es nicht? Wir sind auf dem Sprung, machen uns fertig für eine Verabredung und dann stellen wir fest: Die neuen Schuhe drücken, unsere…
weiterlesen...

Marry Me

Meine letzte Woche stand gänzlich im Zeichen der Liebe - wir haben Hochzeit gefeiert. Gerade die kommenden warmen Tage und die gelockerten…
weiterlesen...

Beerenstark durch den Sommer

Auch wenn das Wetter uns dieser Tage einen kleinen Strich durch die Rechnung macht, können wir uns einer Tatsache doch nicht verwehren: Wir sind…
weiterlesen...

Aktuelle News 4u

SZENE 4u