Von links: Beigeordneter Christian Galle (Kisselbach), Ortsbürgermeister Winfried Erbes (Laudert), Bürgermeister Michael Boos (VG Simmern-Rheinböllen), Bürgermeister Peter Unkel (VG Hunsrück-Mittelrhein), Clemens Henrich (Biotopverein Oberes Simmerbachtal), Beigeordneter Markus Berlandi (Laudert)

Am Teich bei Laudert, gespeist vom Simmerbach, wird sogar Wein angebaut. (Fotos TI Hunsrück-Mittelrhein)

Naturschleife Oberes Simmerbachtal eröffnet

Wanderwege verbinden, auch und ganz besonders, wenn es über Gemeindegrenzen hinausgeht. Das gilt auch für die Naturschleife Oberes Simmerbachtal, ein Rundweg, der um den Ursprung des Simmerbachs durch die Gemarkungen Laudert und Kisselbach führt.

Für große Eröffnungen ist jetzt nicht die Zeit, aber auf Einladung von Ortsbürgermeister Winfried Erbes aus Laudert kamen die Bürgermeister Peter Unkel (VG Hunsrück-Mittelrhein) und Michael Boos (VG Simmern-Rheinböllen) sowie weitere Vertreter der beteiligten Gemeinden und des Biotopvereins Oberes Simmerbachtal kurz zusammen, um den offiziellen Startschuss für die Naturschleife zu geben.

Ortsbürgermeister Erbes ließ den Werdegang kurz Revue passieren. Bereits 2017 geplant wurde 2019 der Förderantrag bei der Leadergruppe Oberes Mittelrheintal gestellt. Im Januar 2020 wurde ein 60-prozentiger Zuschuss aus dem Programm „Umweltmaßnahmen, ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung – kurz EULLE“ gewährt, so dass es an die Umsetzung gehen konnte. Beschilderung und Infotafeln wurde ausgeschrieben und Wegebaumaßnahmen vorgenommen. Ein besonderer Dank ging an Clemens Henrich, der mit seinen Helfern vom Biotopverein viele Arbeitsstunden in das Projekt investiert hat.

Die Strecke führt auf 13,7 km rund um die Ortschaften Laudert und Kisselbach und die Quellen des Simmerbachs. Von landwirtschaftlich bestellten Feldern und Weiden verlaufen die Wege entlang unberührter Biotope, durch Mischwaldflächen bis hin zu Bachauen. Aufgrund der Topografie sind zudem weite Ausblicke mit interessanten Dorfsilhouetten zu genießen, jedoch ohne dass die Wege größere Steigungen überwinden müssen. Informationstafeln am Wegesrand vermitteln viel Wissenswertes über die Fauna und Flora der Region. Rastplätze mit Ruhebänken laden mit tollen Ausblicken zum Verweilen ein.

Die Naturschleife lädt alle Wanderer zum Erkunden ein. Infos gibt es unter www.hunsrueck-mittelrhein.de . Den Weg findet man auch in der Rheinland-Pfalz Wanderapp.
Direkter Link: https://regio.outdooractive.com/oar-emmelshausen/de/tour/themenweg/naturschleife-oberes-simmerbachtal/54444524/

Weitere Tourentipps 4u

Startschuss STADTRADELN 2021 in Mayen

Ab dem 6.September für den Klimaschutz in die Pedale treten!
weiterlesen...

Frisches Grün am sanften Bach

Auf dieser leichten Halbtagestour passieren Wanderer nicht nur längs dem namensgebenden Eisenbach, auch Gelbach und Holbach plätschern fröhlich…
weiterlesen...

Radeln zu den ersten Blättern

Erste Blüten, aufbrechendes Grün: Der betörende Duft des Frühlings begleitet uns der Apfelroute durch den Vorgarten der Eifel.
weiterlesen...

Wandern für die Kinderrechte rund um den Rhein-Hunsrück-Kreis

Der Rhein-Hunsrück-Kreis setzt ein Zeichen für die Rechte der Kinder.
weiterlesen...

Entspannt wandern unter den Schäfchenwolken

Traumhafte Panoramen prägen den Polcher Paradiesweg. Weit schweifen die Blicke über das Maifeld, treffen auf markante Kegelberge am Horizont und hoch…
weiterlesen...

Kurz und schön über die Hunsrückhöhen

Abwechslungs- und aussichtsreich führt das kurze Traumschleif­chen Baybachquellen nicht nur zu beeindruckenden Panoramen, sondern auf sanften Pfaden…
weiterlesen...

Auf kurzer Tour ins Mittelalter

Mitten in der Eifel erwartet uns ein Wandervergnügen der Extraklasse: Rund um Virneburg führt das neue Traumpfädchen „Virneburger Burgblicke“ auf…
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...