Die Fahrradstraßenkolumne

Foto©Nora Löhr


Koblenz. Einer der fahrradunfreundlichsten Städte die ich kenne hat jetzt eine Fahrradstraße bekommen. Seit 22. Juni ist die Casinostraße offizielle Fahrradstraße. Und was soll ich sagen, man hat es schon geahnt: Es funktioniert einfach gar nicht.
Das kann jetzt mehrere Gründe haben. Der Koblenzer an sich hat nämlich oft mal autistische Züge und ignoriert ungewohnte oder neue Situationen einfach gerne. Das haben meine Mutsch und ich heute auch wieder feststellen müssen. Alleine auf dem Hinweg in die Stadt sind durch die Fahrradstraße ca. 7 Autos gefahren. Anlieger frei ok, aber in der kurzen Zeitspanne so viele Anlieger? Da macht doch dann eine Fahrradstraße wirklich gar keinen Sinn. Oder weiß man als Autofahrer vielleicht gar nicht was eine Fahrradstraße bedeutet?

Auf der Fahrradstraße haben sich die Autofahrer unterzuordnen: Nicht so in Koblenz

Hier wird einfach lustig weiter gefahren. Die Verwirrung bei den Fahrradfahrern ist groß. Endlich haben sie eine Straße bekommen, in der sie nicht von wütenden Autofahrern oder Fußgängern ignoriert oder angepöbelt werden. In Koblenz ticken die Autofahrer aber anders: Nicht mit uns!
Der klägliche, kleine Poller am Ende der Casinostraße (dann geht es weiter auf den Friedrich-Ebert-Ring) wurde anscheinend auch schon mehrfach ignoriert. Denn da wurde jetzt ganz clever dahinter noch zusätzlich ein mobiles Schild aufgestellt. Das dürfte nach dem Altstadtfestwochenende zwar höchst wahrscheinlich nicht mehr dort stehen, aber es erklärt dem ignoranten Autofahrer zumindest nochmal (zwar erst am Ende aber immerhin), dass man hier nicht durchzufahren hat.

Fahrradstraße ja, Schängel-Ampelmännchen nein!

Nun ja, die Realisierung der Fahrradstraße hat ja jetzt auch nur 12 Jahre gedauert. Vielleicht dauert es auch einfach noch mal so lange, bis alle Beteiligten wissen wie es funktioniert.
Hingegen die Idee mit den Schängel-Ampelmännchen wurde jetzt nach „nur“ 2 ½ Jahren abgeschmettert. Man geht davon aus, dass es dadurch zu Verwirrungen im Straßenverkehr kommen kann….ich lass das jetzt einfach mal so stehn!