Men only - Teil 1

Foto: J. Unger


Wenn man sich mit den Themen Beauty und Lifestyle auseinandersetzt ist es ganz selbstverständlich, dass man zu aller erst an das sogenannte ‚schöne Geschlecht‘ denkt. Daran, wie wir uns schminken und pflegen und stolz unsere Shoppingtüten durch die Gegend tragen. Die Regale in den Drogerien quellen förmlich über von unzähligen Shampoos und Cremes und natürlich auch von Make-up, in allen Farben des Regenbogens. Und auch die meisten Zeitschriften, die sich mit diesen Themen befassen, fokussieren sich in erster Linie auf ihre weiblichen Leserinnen. Genau aus diesem Grund wird es heute endlich Zeit, für ein exklusives: Männer-Special!

Schon seit einigen Jahren ist zu beobachten, dass die Geschlechtergrenzen immer mehr verschwimmen und damit auch die klassischen Farbregeln von Männern und Frauen. Das ‚stärkere Geschlecht‘ hat längst erkannt, dass es weit mehr braucht, als eine zerrissene Jeanshose und ein weißes Shirt, um heutzutage noch im Trend zu liegen. Was sind deine persönlichen Highlights der neuen Männer-Mode? Teile sie gern mit mir auf Instagram unter: Julia.Unger_BeautyundLifestyle