Nachrichten

 

Fahrrad-Diebe nachts in Koblenz unterwegs

Fahrraddiebe in Koblenz unterwegs. (Foto: Pixabay)


In der Vergangenen Nacht wurden der Polizei zwei männliche Personen gemeldet, die in der Koblenzer Karolingerstraße in auffälliger Weise in die Hauszuwegungen schauten. Kurze Zeit später wurden beide Personen erneut bemerkt, als sie dann mit zwei Fahrrädern in Richtung Schützenstraße/Laubach fuhren. Beide Männer trugen nach Zeugenangaben weißes T-Shirt und weiße, kurze Hosen. Als sie kurze Zeit später im Bereich der Römerstraße einer Streife der Polizeiinspektion 1 auffielen, flüchteten beide in den bewaldeten Hang oberhalb der B 9 und konnten trotz intensiver Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Geschädigten der evtl. Fahrrad-Diebstähle stehen derzeit noch nicht fest. Sie werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion 1 (Telefon 0261/103-0) zu melden.