Alle koveb-Busse ab Dezember mit freiem WLAN. (Foto: koveb)

Freies WLAN in den Bussen der koveb

Die Koblenzer Verkehrsbetriebe GmbH hat 10 Busse mit kostenfreiem WLAN ausgestattet. Bis zum Fahrplanwechsel am 13.12.2020 wird die komplette Busflotte ausgestattet werden. „Viele Fahrgäste vertreiben sich die Zeit im Bus mit dem Smartphone. Daher bieten wir ab sofort kostenfreies WLAN in den Bussen der koveb an. „Diese Maßnahme zählt – ebenso wie die Ausstattung der Busflotte mit Klimaanlagen – zur Komfort-Offensive der koveb“, sagt Jürgen Czielinski, Geschäftsführer der Koblenzer Verkehrsbetriebe GmbH.

„Für das kostenfreie WLAN wird jeder Bus mit einem speziellen Router ausgestattet, der Temperaturschwankungen und Erschütterungen standhält und damit für den Einsatz im Fahrbetrieb geeignet ist,“ erklärt koveb-Geschäftsführer Hansjörg Kunz. Der Router ist zudem so konzipiert, dass Anpassungen der Konfiguration jederzeit möglich sind, nicht nur im Werkstattbetrieb.

Alle Busse, die bisher mit WLAN ausgestattet wurden, sind mit einem gut sichtbaren WLAN-Aufkleber im Bereich des Einstiegs an der vorderen Tür gekennzeichnet. In diesen Bussen haben die Fahrgäste die Möglichkeit, sich mit ihrem mobilen Endgerät in das koveb-Netzwerk „mobil mit der koveb“ einzuwählen. Auf der Login-Seite müssen die Nutzungsbedingungen bestätigt werden, dann ist der Fahrgast mit dem WLAN verbunden. Zudem erhalten die Fahrgäste auf der Login-Seite Informationen zu den Nutzungsbedingungen, zum Impressum und Datenschutz sowie dem aktiven Jugendschutzfilter. Personenbezogene Daten werden nicht erhoben. Die Anmeldung bleibt für 3 Kalendertage bestehen – auch bei Fahrzeug- oder Linienwechsel – erst danach ist ein erneuter Login erforderlich.

Mit der Ausstattung der ersten 10 Busse beginnt eine dreimonatige Testphase, die dazu dient, den durchschnittlichen Verbrauch des Datenvolumens zu erfassen. Davon ausgehend werden die Busse mit einem bestimmten Datenvolumen pro Monat ausgestattet. Jürgen Czielinski ermuntert die Fahrgäste der koveb daher: „Wir freuen uns, wenn das WLAN-Angebot schon jetzt in der Testphase gut angenommen wird, sodass wir das Nutzerverhalten erfassen und bei der Vollausstattung berücksichtigen können. Also, halten Sie Ausschau nach unseren WLAN-Bussen und seien Sie mobil mit der koveb!“

(Pressemeldung der Stadt Koblenz)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Das Aktuell4u-Wochenendwetter

Viel Regen, grau und böiger Wind begleiten uns am kompletten Wochenende. Der erste Sommertag vor einer Woche ist damit wieder komplett vergessen.
weiterlesen...

Schwarzfahrt endet hinter Gitter

Am Mittwochabend reiste ein Mann unerlaubt mit dem Zug nach Koblenz ein. Dort wurde er dann, nicht nur wegen der Einreise, festgenommen.
weiterlesen...

Brandstiftung in Kruft - Zeugen gesucht

Nach einem LKW-Brand am Donnerstag in Kruft, sucht die Polizei nun nach Zeugen.
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...