Gesprächsrunde mit OB Jan Einig. (Foto: Stadt Neuwied)

Jan Einig trifft sich mit Bürgern der Innenstadt „auf ein Wort“

Auf ein Wort mit Jan Einig: Nächste Station der Stadtteile-Sprechstunden des Neuwieder Oberbürgermeisters ist am Mittwoch, 7. Oktober, von 17 bis 19 Uhr die Innenstadt. Zu den Einzelgesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern trifft er sich in seinem Büro im Verwaltungsgebäude, Engerser Landstraße 17. Natürlich gelten auch bei diesem Anlass die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Wer also mit dem OB zu Angelegenheiten der Innenstadt sprechen möchte, wird gebeten, sich zuvor anzumelden auf www.neuwied.de/buergersprechstunde.html oder auch per Mail an oberbuergermeister@neuwied.de. Wer über kein Internet verfügt, kann natürlich auch anrufen: 02631 802 261. Zur Planung der Einzelgespräche ist es hilfreich, bei der Anmeldung kurz das Anliegen zu schildern. Nächster Termin ist am 3. November in Irlich. 

(Pressemeldung der Stadt Neuwied)

« Zurück

Weitere Nachrichten aus der Region

Ladendieb flüchtet mit 6 km/h - erfolglos

Einen nicht alltäglichen Vorfall erlebte am gestrigen Nachmittag eine Mitarbeiterin eines Neuwieder Schuhgeschäftes.
weiterlesen...

Personenkontrollen im Bereich des kurfürstlichen Schlosses

Die Polizei kontrollierte gestern Nachmittag im Umkreis des Koblenzer Schlosses.
weiterlesen...

Bauarbeiten in Bendorf sorgen für Busumleitungen

Zweiter Bauabschnitt in Bendorf beginnt früher – Umleitung für koveb-Linie 8 wird umgestellt - Mehrere Haltestellen können nicht angefahren werden
weiterlesen...

Fußballstiftung zahlt erste Hilfsgelder aus

Walter Desch: In Zeiten der Not trägt das Miteinander von Profis und Amateuren.
weiterlesen...

Ausstellung "Kunstfreu(n)de“ im Jugend- und Bürgerzentrum (JuBüZ) auf der Karthause

Die Ausstellung ist am Samstag, 6. und am Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet.
weiterlesen...

TOUREN 4u

STORY 4u

ENTERTAINMENT 4u

Keine weiteren Nachrichten in diesem Bereich