Nachrichten

 

Neuwied: Bürgersprechstunde mit OB Jan Einig nur per Telefon

Neuwieder OB Jan Einig führt Sprechstunden telefonisch durch.


Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen hat sich die Verwaltung dazu entschlossen, die Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Jan Einig nicht als Präsensveranstaltung durchzuführen, sondern als Telefongespräch. Das gilt für die aktuelle „Auf ein Wort“-Veranstaltung, die für den 3. November in Irlich geplant war, ebenso wie für die Sprechstunde am 7. Dezember. Anmelden können sich Interessierte im Internet unter www.neuwied.de/buergersprechstunde.html, per Mail an oberbuergermeister@neuwied.de und per Telefon, 02631 802 261. Nach erfolgter Terminvergabe werden die Bürger am Sprechstundentag dann von OB Einig angerufen.     

(Pressemeldung der Stadt Neuwied)