Nachrichten

 

Koblenz: MVZ Mittelrhein impft ab sofort auch Kinder und Jugendliche

Auch Kinder und Jugendliche können ihre Impfung nun im MVZ Mittelrhein erhalten. (Foto: Pixabay)


Seit fast zwei Jahren stellt das GK-Mittelrhein an seinen fünf Standorten ein starkes und engagiertes Team auch zur stationären Versorgung von Covid-Patienten. Seit November 2021 bietet das MVZ Mittelrhein darüber hinas auch die Schutzimpfung an. Mittlerweile konnten neben den Mitarbeitenden rund 2000 Bürgerinnen und Bürger vor Ort geimpft werden.

Auch in Zukunft zeigt das Team rund um die Praxis ,Innere Medizin/Hausärztliche Versorgung Monika Prinzenn und Dr. Markus Schneider' Präsenz und impft jeden Dienstag zwischen 13 und 17 Uhr. Das Impfzentrum befindet sich im zentral gelegenen Konferenzzentrum des Kemperhofs (Koblenzerstraße 161, 56073 Koblenz)..

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Es können sich alle Personen ab 12 Jahren impfen lassen. Wichtig ist, dass die zu impfende Person keinerlei Symptome akuter Erkrankungen aufweist. Neben der Erst- und Zweitimpfung werden auch Auffrischungsimpfungen durchgeführt. Grundsätzlich können sich alle volljährigen Bürger, deren zweite Impfung drei Monate oder länger zurückliegt, eine kostenlose Auffrischungsimpfung geben lassen. Personen, die mit dem Impfstoff Jassen von Johnson & Johnson geimpft wurden, erhalten frühestens vier Wochen nach der Impfung eine Aufffrischung.

Alle Informationen zum Impfangebot im GK-Mittelrheein gibt es auch unter: www.gk.de/infos-zum-corona-virus/corona-impfangebot