Nachrichten

 

Koblenz: Unfallflucht am Florinsmarkt- Zeugen gesucht

Der Unfallverursacher hatte seinen PKW auf dem Parkplatz am Florinsmarkt unmittelbar vor der Lokalität "Im Winkel" abgestellt. (Symbolbild: Pixabay)


Am Freitag, 22.01.2022 kam es gegen 00:30 Uhr auf dem Koblenzer Florinsmarkt zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.

Der Unfallverursacher hatte seinen PKW auf dem Parkplatz am Florinsmarkt, in Längsaufstellung, unmittelbar vor der Lokalität "Im Winkel" abgestellt. Hinter seinem PKW parkte etwas versetzt, in Queraufstellung, der PKW des Geschädigten. Laut Zeugenaussage touchierte der Unfallverursacher, beim rückwärts ausparken, mit seinem Heck mehrfach das Fahrzeug des Geschädigten im Bereich der linken Front, sowie des linken Kotflügels. Das Fahrzeug des Unfallverursachers war zum Tatzeitpunkt, neben dem Fahrer, noch mit einem Beifahrer besetzt. Der Geschädigte befand sich nicht vor Ort. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers handelte es sich um einen VW Polo in der Farbe Grau. Bei dem Fahrzeug des Geschädigten handelt es sich um einen 1er BMW in der Farbe Schwarz.

Im Anschluss an den Unfall flüchtete der Unfallverursacher von der Tatörtlichkeit.

Ein Zeuge des Verkehrsunfalls notierte sich die Kennzeichen beider Fahrzeuge. Nach seinen Angaben waren zum Unfallzeitpunkt noch einige andere Menschen vor Ort und haben Unfall beobachtet. Die Polizeiinspektion Koblenz bittet diese Unfallzeugen, sich unter der Rufnummer 0261/103-2510 zu melden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell