Am Montag kam es in Bendorf zu einer Verkehrsunfallflucht. Nun sucht die Polizei nach Zeugen...

Bendorf |

Am Montag kam es in Bendorf in der Koblenz-Olper-Straße in Höhe Hausnummer 62 zu einer Verkehrsunfallflucht.

Zwischen 08:45 Uhr und 13:05 Uhr streifte das bislang unbekannte Fahrzeug einen anderen PKW beim Vorbeifahren. Das beschädigte Fahrzeug, ein schwarzer Fiat 500L, stand in Längsaufstellung in Fahrtrichtung Sayn geparkt. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden von ca. 2000 Euro zu kümmern.

Die Polizeiinspektion Bendorf bittet daher um Hinweise unter 02622 - 94020.