Sport

 

1.FC Kaiserslautern und Mainz 05 spielen zugunsten der Flutopfer in Koblenz

Am 09.10.2021 kommt es zum Derby im Stadion Oberwerth - für einen guten Zweck.


Wenn am Samstag, 9.Oktober 2021, 14 Uhr,  im Koblenzer Stadion Oberwerth Bundesligist Mainz o5 und Drittligist 1.FC Kaiserslautern aufeinandertreffen, dann wäre das unter den Bedingungen eines Meisterschafts- oder Pokalspiels der Kracher schlechthin. So aber ist der von beiden Vereinen gewollte Versuch, den Menschen an der Ahr nach der schrecklichen Flutkatastrophe mit dem Erlös dieses Spiels ein wenig zu helfen.

Deshalb hoffen Mainz-05 Manager Christian Heidel und FCK-Sportdirektor Thomas Hengen, die sehr schnell eine Einigung wegen dieses  Spiel fanden, dass viele tausend Zuschauer zum Stadion Oberwerth pilgern, einer Traditionsstätte, in der einst zu den großen Zeiten von TuS Neuendorf bei den Spielen gegen die Walter-Elf aus Kaiserslautern mehr als 30 000 Zuschauer kamen.

Möglich wird das Spiel wegen der Länderspielpause der Bundesliga. Für Mainz o5 bedeutet das ohne die Nationalspieler auskommen zu müssen. Aber mit Torwart Zentner, Verteidiger Hack und vor allem dem Lokalmatador Stefan Bell, der aus dem nicht weit entfernten Wehr stammt und der am Sonntag bei der 1:2 Niederlage gegen Union Berlin sein 200. Bundesligaspiel machte, sind Hochkaräter dabei. Der FCK, der weniger Nationalspieler abstellen muss, und der drei Siege hintereinander feiern konnte, wird das Spiel als einen willkommenen Leistungstest nutzen.

Karten für das Benefizspiel gibt es in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Südwestrundfunk überträgt das Spiel live ab 13.30 Uhr im Fernsehen.