Der FV Enges sichert sich den Rheinland-Pokal im Finale gegen den FC Karbach. (Foto: P. Seydel)

Der Rheinland-Pokal-Sieger 2019/20 heisst FV Engers

Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, waren sich im Spielaufbau absolut ebenbürtig. Doch Engers war druckvoller in seinen Abschlüssen. Aus den insgesamt sieben Chancen machten die Grün-Weißen ihre fünf Treffer. Karbach hatte vor allem in der zweiten Hälfte wesentlich mehr Chancen, konnten aber den Ball gegen eine enge Fünferkette in der Engerser Abwehr sowie einen in einigen Situationen reaktionsschnellen Torwart Stefan Djordejevic im FV-Kasten den Ball nicht über die Linie bringen. Torschützen für Engers waren Sören Klappert (2), Noel Schlesiger, Enrico Köppen und Jonathan Kap.

Ausführlicher Bericht folgt am Sonntag, 23. August.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

NLS 8 gibt einen Ausblick in die Zukunft

Da waren es nur noch zwei. Der 53. ADAC Barbarossapreis läutet am kommenden Samstag die heiße Phase der Nürburgring Langstrecken-Serie ein. Spätestens…
weiterlesen...

Volkslauf „Rund um den Laacher See“ fast wie vor CoronaStart – und Zielbereich am Schwimmbad in Mendig

Die LG Laacher See lädt alle Lauf- und Walkingbegeisterte zum 45. Volkslauf „Rund um den Laacher See mit dem 16. PSD Bank Cup“ am 26. September nach…

weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u