Die Mannschaft von RW Koblenz kann in dieser Saison Akzente in der Regionalliga setzen. (Foto: RW Koblenz)

Regionalliga: RW Koblenz zeigt gegenüber dem Vorjahr ein ganz anderes Gesicht

Bevor Rot-Weiß Koblenz an diesem Samstag um 14.00 Uhr im Nachbarschaftsduell beim FC Astoria Walldorf antritt (Walldorf ist mit 9 Punkten 19. in der Tabelle, Rot-Weiß mit elf Punkten 18.), ist ein Zwischenfazit für die zweite Saison der Koblenzer Vorstädter in der Regionalliga möglich. Es lautet: diese Mannschaft ist mit der in der Saison 2019/2020 nicht vergleichbar. Das machen die Zahlen deutlich. In der Vorsaison hatte Rot-Weiß nach 22 Spieltagen, als die Saison coronabedingt abgebrochen wurde, 5 Punkte, keinen einzigen Sieg und lag auf dem 18., dem letzten Tabellenplatz. Jetzt ist man aktuell auch 18., aber bei 22 Mannschaften und man hat bereits drei Spiele gewonnen und zweimal unentschieden gespielt.

Rot-Weiß ist angekommen. Die Mannschaft von Trainer Heiner Backhaus und Manager Christian Noll ist so stark, dass sie ein respektierter Bestandteil der Liga ist. Das war vor einem Jahr anders, da war man eher Kanonenfutter. Backhaus hat eine Mannschaft geformt, die selbstbewusst auch gegen die Großen der Liga antritt, wie vor kurzem in Elversberg. Eine Garantie für einen Ligaverblieb ist das nicht, denn sechs Teams werden absteigen, wobei auch das alles in Coronazeiten spekulativ ist. Wie es wirklich weitergehen wird, das werden die nächsten Wochen zeigen. Zunächst einmal ist Morgen der letzte Spieltag. Die Pandemie provoziert den Abbruch. Aber die Erkenntnis , dass Rot-Weiß Koblenz eine ganz starke Saison spielt, die bleibt.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Landessportbund Rheinland-Pfalz benennt neuen Hauptgeschäftsführer

Christof Palm wird der vierte Hauptgeschäftsführer in der Historie des Landessportbund Rheinland-Pfalz
weiterlesen...

Breaking News: VC 77 Neuwied steigt in die Bundesliga auf

Die Volleyballerinnen des VC 77 Neuwied haben sich vier Spieltage vor Schluss mit einem Sieg gegen den TV Dingolfing die Meisterschaft gesichert.
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...