Rot-Weiß Koblenz spielt 1:1 in Kassel

Da war noch mehr drin. Rot-Weiß Kobelnz spielte am heutigen Samstag beim  Tabellenneunten der Regionalliga Südwest Hessen Kassel  1:1 und holte den zweiten Punkt ind er Spielzeit. In der sechsten Minute brachte Marcelo Francschi die Koblenzer in Führung. Dieses Resultat  hielt bis zur 55.Minute, ehe  Kassel ausglich. Trainer Heiner Backhaus war nach der Corona-Zwangspause nicht unzufrieden mit dem Spiel und dem Ergebnis.

Rot-Weiß hat coronabebedingt drei Spiele weniger als der Rest der Liga gespielt   und liegt jetzt auf Platz 21, dem vorletzten.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

FC Rot-Weiß Koblenz ist in Kassel gefordert

Nach dem Pflichtsieg unter der Woche gegen ATA Urmitz muss Regionalligist FC Rot-Weiß Koblenz am Samstag in Kassel ran.
weiterlesen...

TuS Mayen will nachlegen - Metternich muss an die belgische Grenze

Sowohl der TuS Mayen als auch der FC Germania Metternich sind bereits am Samstag in der Rheinlandliga gefordert.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u