Urteil in der Regionalliga Südwest: Rot-Weiß Koblenz darf wieder ran

Am 31.10.2020 haben die Fußballer von Rot-Weiß Koblenz das letzte Mal um Punkte gespielt: 0:2 hieß es am Ende gegen den FC Astoria Walldorf. Es war das Ende eines für RWK goldenen Oktobers. Ab Samstag rollt der Ball für die Rot-Weißen wieder. Gegner auf dem Oberwerth ist dann die TSG Balingen. Unklar war eine Fortsetzung der Saison bis zuletzt. 

Gleich sechs Vereine hatten eine einstweilige Verfügung gegen eine kurzfristige Fortsetzung der Saison beantragt. Das Landgericht Mannheim hat diesen Antrag am Mittwochnachmittag nun abgelehnt. Der Antrag hatte zum Ziel, die Beschlüsse zur Fortsetzung der Saison im Dezember und Januar aufzuheben. Gründe dafür: viele Vereine arbeiten mit Amateuren, die parallel zu ihrem Fußballerdasein einer Vollbeschäftigung nachgehen. Studenten, Lehrer und viele andere bilden das Gerüst einiger Teams. Das Gericht kam aber zu dem Urteil, dass eine Spielfortsetzung rechtens ist.

Für den TuS Rot-Weiß Koblenz heißt das Urteil: am Samstag ist die TSG Balingen zu Gast auf dem Oberwerth. Ab 14 Uhr rollt die Kugel wieder, nach fast sechs Wochen Pause. Danach geht es Schlag auf Schlag für RWK: am 16.12. ist die Backhaus-Truppe zu Gast am Bruckweg bei der Reserve vom FSV Mainz 05 ehe es am 19.12.2020 zum Tabellenzweiten TSV Steinbach Haiger geht. Die Auswärtsspielparty komplett macht das Spiel am 22.12.2020 beim TSV Schott Mainz. Alle Spiele sind als Geisterspiele angesetzt. 

Vor dem Hintergrund der globalen Corona-Pandemie, werden vor allen Spielen Testungen durchgeführt. Von Seiten der Regionalliga Südwest GbR werden den Vereinen hierzu Schulungen angeboten. 

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u