Deutsches Ranglistenrudern mit (v.l) Simon Haible, Maren Maur und Julian Harwardt. (Foto: RGTK)

Ruderer aus Treis-Karden beim Deutschen Ranglistenrudern

Gute mittlere Plätze errang die U19 Auswahl der Rudergesellschaft Treis- Karden und der Leistungs- AG des „KuBa“ Münstermaifeld beim Ranglistenrudern durch Maren Maur im Einer und Julian Harwardt mit Simon Haible im „Zweier ohne Steuermann“. Mit ihren Vorleistungen im laufenden Ruderjahr waren sie berechtigt an diesem Ranglistenrudern teilzunehmen. Bei jeweils sechs Vorläufen und nach ebenfalls sechs Zwischenläufen qualifizierten sich beide Boote in den vierten Endlauf, indem sie jeweils den vierten Platz belegten.

(Quelle: RG Treis-Karden)

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rhenania: Paula Kollmann räumt ab

Paula Kollmann vom Koblenzer Ruderclub Rhenania strahlte mit der Sonne um die Wette.
weiterlesen...

TuS Koblenz verliert auch gegen Gonsenheim

Die TuS Koblenz hat auch gegen den SV Gonsenheim in der Oberliga verloren.
weiterlesen...

Der AC 1927 Mayen: Ein Verein mit vielen Facetten

Als Anfang September bei der „GT World Challenge Europe“ der Nürburgring im Zeichen des großen GT- und Tourenwagen-Sports stand, waren auch die…
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u