Fußball hilft in der Corona-Krise

Im Frühjahr 2020 hatte die Stiftung des Fußballverbandes Rheinland „Fußball hilft!“ die Vereine des Verbandes aufgerufen, darüber zu informieren, was sie in der Corona-Krise für ihre Mitmenschen machen. Es entstand eine einzigartige Vielfalt an Hilfen und Ideen, insgesamt 48 Vereine wurden seitens der FVR-Stiftung prämiert. Zum Jahresende musste der Fußball dann erneut ruhen. „Fußball hilft!“ nahm dies zum Anlass, die Vereinsinitiative fortzuführen. Und das Thema lag auf der Hand: Was machen die Vereine in der Weihnachtszeit für ihre Mitglieder, vor allem für Kinder und Jugendliche? Die üblichen Weihnachtsfeiern durfte es nicht geben. Was also schaffen die Fußballvereine als Alternative?
Die besten Bespiele wurden – wie bereits im vergangenen Frühjahr – mit bis zu 500 Euro gefördert, unterstützt durch die Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Und die Resonanz war erneut groß: 38 Vereinsinitiativen aus der Zeit rund um Weihnachten wurden seitens der FVR-Stiftung prämiert; die Aktion ist mittlerweile abgeschlossen. Eine Übersicht über die Vereine und ihre Initiativen ist hier abrufbar: www.fvr-stiftung.de.
„Diese bemerkenswerten Initiativen sind ein Indiz dafür, dass unsere Fußballvereine in dieser komplizierten Zeit ein Gespür dafür haben, dass der Blick weit über den Tellerrand des Fußballs hinausgehen muss“, sagt Walter Desch, Präsident des Fußballverbandes Rheinland und Vorsitzender der FVR-Stiftung. „Eines wurde im Rahmen der Aktion ganz besonders verdeutlicht: Die Vereine vergessen diejenigen nicht, die es in solchen Zeiten besonders schwer haben. Das vorbildliche Engagement der Klubs zeugt von Verantwortungsbewusstsein für andere Menschen – und auch davon, dass man sich als Teil seiner Gemeinde und Stadt versteht.“

(Presseinfo des FVR)

« Zurück

Weitere Nachrichten

Landessportbund Rheinland-Pfalz benennt neuen Hauptgeschäftsführer

Christof Palm wird der vierte Hauptgeschäftsführer in der Historie des Landessportbund Rheinland-Pfalz
weiterlesen...

Musik aus dem Mutterleib, das Album eines Ungeborenen

"Sounds of the Unborn" soll das Album des noch ungeborenen Kindes heißen. Seine Eltern haben Geräusche und laute aufgenommen und wollen ihren damals ungeborenen Spross zum Superstar machen...
weiterlesen...

Künstler Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied unterhält im Lockdown

Der von der Bundesregierung angeordnete Lockdown ist für viele Menschen Grund um sich nach Unterhaltungsalternativen umzuschauen. Eine mögliche Alternative stellt Daniel Koch aus dem Kreis Neuwied dar. Mit seiner Musik...
weiterlesen...

100 Dinge

Es sind oft die kleinen Dinge die uns umgeben.. (oder doch die großen?) die wir im Alltag benötigen. Aber, brauchen wir all diese Dinge die uns umgeben eigentlich wirklich? Das finden Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz in einem kuriosen Selbstexperiment heraus. Es wird witzig, nackt und natürlich... romantisch.
weiterlesen...

The Queen's Gambit | Das Damengambit

Waisenkind, Wunderkind, Schachweltmeisterin? In der Serie Queen's Gambit wird nebst der Protagonistin Elizabeth Harmon pointiert auf die weltpolitische Situation in den 50er und 60er Jahren aufmerksam gemacht - eine Miniserie mit Hintergrund, Grips und Gänsehautmomenten. Unser aktuell4u-Serienchecker Tim arbeitet hier für euch - ganz spoilerfrei - die Miniserie auf:
weiterlesen...