Sport

 

Mayener Jan Siewert trainiert bis auf Weiteres Bundesligist Mainz 05

Schon im Januar 2021 coachte Jan Siewert die 05-Profis im Auswärtsspiel beim FC Bayern München. (Bild: Mainz05)


Am heutigen Donnerstag hat Cheftrainer Bo Svensson seinen Rücktritt bei Mainz 05 bekannt gegeben. Ein Einzelner dürfe nicht über den Interessen des Vereins stehen, meinte Svensson, der seit 16 Jahren in Mainz arbeitet.

Bis auf weiteres neuer Cheftrainer bei Mainz 05 ist der bisherige Trainer der U 23, der Mayener Jan Siewert. Er bereitet die Mannschaft ab heute auf das wichtige Bundesligaspiel am Samstag gegen RB Leipzig vor.

 Für Jan Siewert, der 1982 in der Eifelstadt geboren wurde, wo er von  2001 bis 2005 bei der TuS Mayen spielte, bevor es ihn zur SG Bad Breisig und dem TuS Montabaur zog, ist es das zweite Mal, dass er in der Rolle des Cheftrainers schlüpft. Vor einigen Jahren betreute er die 05er für ein einziges Spiel bei Bayern München, bevor Bo Svensson seine Arbeit aufnahm. Für Siewert, der neben dem Nachwuchsbereich in Mainz Erfahrungen als Trainer beim englischen Club Huddersfield und auch bei Rot-Weiß Essen sammelte, ist es in der prekären Situation der Mainzer eine große sportliche Herausforderung und zugleich eine Chance.

Für weitere Informationen: 1. FSV Mainz 05 - Bo Svensson nicht mehr Trainer - Jan Siewert übernimmt bis auf Weiteres