Die begehrte Trophäe: am Mittwoch spielen der FC Rot-Weiß Koblenz und der FV Morbach um den Rheinlandpokal (Foto: Seydel).

Rheinlandpokalfinale: TuS Rot-Weiß Koblenz begrüßt FV Morbach

Es ist schon kurios: während die neue Saison in vollem Gange ist, absolvieren der FC Rot-Weiß Koblenz und der FV Morbach am Mittwochabend das Rheinlandpokalfinale der vergangenen Saison im Stadion Oberwerth. Während der FC Rot-Weiß Koblenz bereits das Ticket für den DFB-Pokal im Voraus buchte (und gegen den SSV Jahn Regensburg mit 0:3 verlor), geht es am Mittwochabend um die begehrte Silberware des FV Rheinland. 

Die Vorfreude auf das Spiel ist trotz des kuriosen Zeitpunkts, der sowohl zeitlich ungewöhnlich als auch im Liga-Alltag kurios ist, auf beiden Seiten groß. Für den FV Hunsrückhöhe Morbach, derzeit Tabellenneunter in der Rheinlandliga, ist es das erste Rheinlandpokalfinale der Vereinsgeschichte während der FC Rot-Weiß Koblenz bereits als TuS Rot-Weiß Koblenz im Pokalfinale 2018 stand und damals die favorisierte TuS Koblenz bezwang. „Das Landespokalfinale ist trotz der Verzögerung ein echtes Finale mit einer extrem großen Bedeutung für uns alle", sagt Rot-Weiß-Trainer Heiner Backhaus am Tag vor dem Finale. "Wir sind der klare Favorit, haben das Rheinlandpokalfinale ohne Gegentor erreicht und wollen uns unbedingt mit dem Pokalsieg belohnen", so Backhaus weiter. 

Dass seine Rot-Weißen hochfavorisiert sind, ist auch Backhaus klar, dennoch nimmt er den Gegner ernst, obgleich Morbach am Wochenende gegen den BC Ahrweiler bei der 1:5-Niederlage die erste Lehrstunde der Saison ereilte. "Morbach steht verdient hier, hat eine tolle Mentalität bewiesen in den letzten Runden und hat wenig Chancen zugelassen, es wird also ein sehr schweres Spiel", sagt Backhaus. 

Tickets für die Partie sind über die beiden Vereine erhältlich, eine Abendkasse wird es nicht geben. Mit der neuen Corona-Verordnung wird am Eingang die Einhaltung der 3G-Regel überwacht. Der Zutritt zum Stadion ist nur mit einem gültigen Nachweis möglich! Vor und im Stadion muss eine Maske getragen werden. Diese kann am Sitzplatz abgenommen werden.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rheinlandliga: Die Ergebnisse am 7. Spieltag

Mayen ärgert den Tabellenführer. Ahrweiler BC siegt weiter. Metternich und Andernach mit unnötigen Niederlagen.
weiterlesen...

Siegesserie von Engers gestoppt

Nach drei Siegen in Folge muss sich der FV Engers mit 0:3 (0:0) beim SV Gonsenheim geschlagen geben.
weiterlesen...

Keine Spur von britischem Understatement: Aston Martin siegt gleich beim Comeback

Das achte Saisonrennen der Nürburgring Langstrecken-Serie sorgte für ein historisches Ereignis. In der jahrzehntelangen Geschichte des…
weiterlesen...

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u