Sport

 

TuS Koblenz verpflichtet neuen Torhüter

Stefan Djordjevic (Mitte) folgt auf Dieter Paucken (Foto: TuS Koblenz).


Bereits am Wochenende hatte Oberligist TuS Koblenz verkündet, dass es einen Umbruch auf der Torhüterposition geben würde. Jetzt steht der Nachfolger von Dieter Paucken fest: Stefan Djordjevic wird in der kommenden Saison das Tor der TuS hüten. 

Der 27-jährige Serbe spielte zuletzt ein halbes Jahr in Brasilien bei Samambaia Futebol Clubs. Vorher war Djordjevic unter anderem Torhüter in der 2.Serbischen Liga. Die Region am Eck kennt er allerdings auch schon: Von 2019 bis Winter 2020 war der Serbe Torhüter bei Oberligist FV Engers. „Stefan hat bereits mit uns ein paar Trainingseinheiten absolviert und wir merken, dass er enorm motiviert ist. Er ist bereits jetzt ein sehr guter und kompletter Torhüter, aber in unseren Trainingseinheiten werden wir daran arbeiten, seine Fähigkeiten noch weiter zu verbessern. Die TuS Koblenz kann sich auf einen wirklich talentierten Schlussmann freuen. Ich persönlich freue mich auf die jetzt beginnende Zusammenarbeit mit Stefan Djordjevic“, so TuS-Torwarttrainer Peter Auer.

Für Engers absolvierte Djordjevic bisher 26 Spiele in der Oberliga Rheinland-Pfalz / Saar und stand auch im DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum zwischen den Pfosten. Ab sofort soll er die Mannschaft von Anel Dzaka verstärken.