Von links: Lutz Itschert, Natalie Weber, Klaus Opitz und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs. (Foto: Koblenzer Ruderclub Rhenania)

(Foto: Koblenzer Ruderclub Rhenania)

U23 Vize-Weltmeisterin Natalie Weber in Koblenz empfangen

Nach ihrem wohlverdienten Urlaub wurde U23 Vize-Weltmeisterin Natalie Weber von ihrem Koblenzer Ruderclub Rhenania empfangen. Lutz Itschert, Präsident des Koblenzer Ruderclub Rhenania und Ulrike Mohrs, Bürgermeisterin der Stadt Koblenz, waren beim Empfang anwesend.

Präsident Itschert hielt eine kurze Ansprache und würdigte dabei die herrausragenden Leistungen Weber bei den U23-Weltmeisterschaften in der tschechischen Gemeinde Racice. Bürgermeisterin Ulrike Mohrs überreichte in Namen der Stadt Koblenz ein Geschenk. Zudem wurde der Empfang genutzt, um auch den Meisterschaftstitel von Rhenane Klaus Opitz bei den Offenen Deutschen Masters Meisterschaften zu würdigen. Zu diesem Anlass waren viele weitere Vereins- und Vorstandsmitglieder*innen anwesend.

« Zurück

Verwandte Nachrichten

Weitere Nachrichten

Rheinlandliga: Die Ergebnisse am 7. Spieltag

Mayen ärgert den Tabellenführer. Ahrweiler BC siegt weiter. Metternich und Andernach mit unnötigen Niederlagen.
weiterlesen...

Siegesserie von Engers gestoppt

Nach drei Siegen in Folge muss sich der FV Engers mit 0:3 (0:0) beim SV Gonsenheim geschlagen geben.
weiterlesen...

Keine Spur von britischem Understatement: Aston Martin siegt gleich beim Comeback

Das achte Saisonrennen der Nürburgring Langstrecken-Serie sorgte für ein historisches Ereignis. In der jahrzehntelangen Geschichte des…
weiterlesen...

HV Vallendar gewinnt zum Auftakt

Der Handballverein Vallendar gewinnt zum Auftakt gegen Saarpfalz.
weiterlesen...

Baskets siegen auch gegen den FC Bayern

Die EPG Baskets Koblenz gewinnen mit 70:59 gegen den FC Bayern 2.
weiterlesen...

Nach Frankfurt ist vor den Bayern

Für die EPG Baskets Koblenz geht es heute im ersten Heimspiel der Saison gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern München.
weiterlesen...

ENTERTAINMENT 4u

STORY 4u

SZENE 4u